klassische Stadtführungen in der Lutherstadt Wittenberg

Eine Stadtführung durch die historische Altstadt zeigt Ihnen die Originalschauplätze der Reformation. Begeben Sie sich auf die Spuren der Geschichte von Wittenberg. Besuchen Sie die Schlosskirche mit der berühmten Thesentür, die Stadtkirche St.Marien wie auch die Wohn- und Wirkungsstätten von Martin Luther, Lucas Cranach und Philipp Melanchthon. Neben der Wittenberger Universität "Leucorea" befindet sich das berühmte Lutherhaus, in dem das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt zu einem Besuch einlädt.

Preise für Gruppenführungen 2018

klassische Führung in deutscher Sprache Erwachsene Kinder- & Jugendgruppen
       
1 Stunde bis 25 Personen    70,00 € 55,00 €
  je weitere Person      4,00 €   4,00 €
       
2 Stunden bis 25 Personen   85,00 € 65,00 €
  je weitere Person     4,00 €    4,00 €
       
3 Stunden bis 25 Personen 110,00 € 85,00 €
  je weitere Person     4,00 €    4,00 €
       
4 Stunden bis 25 Personen 135,00 € 105,00 €
  je weitere Person     4,00 €     4,00 €
Optionale Zusatzleistungen zu den Führungen   (falls gewünscht)
     
je weitere Stunde zum o.g. Grundpreis pro Stunde / Gästeführer 30,00 €
je Unterbrechung z.B. für Mittagessen pro Gästeführer 15,00 €
historisches Gewand pro Gästeführer 15,00 €

Begleitung durch die historische Stadtwache

- max. 1,5 Stunden

pro Gruppe 75,00 €

Alle Preise verstehen sich inklusive 19% MwSt.

 

* Stadtführungen in – englisch – französisch – russisch – Preise auf Anfrage

 

Auf Wunsch mit Innenführungen, während der Öffnungszeiten.

Die Eintritte in Museen und Kirchen müssen separat bezahlt werden und sind im Führungspreis nicht enthalten.

Geben Sie Ihrer Stadtführung den besonderen Höhepunkt

und bestellen Sie Ihren Gästeführer im historischen Gewand.

Innenbesichtigungen - in Kirchen & Museen - während der Führungen

Zu oben genannten Führungen und Führungspreisen sind Innenbesichtigungen während der Öffnungszeiten in den Kirchen und Museen möglich.

Stadt- & Pfarrkirche St. Marien

 

Die Stadt- und Pfarrkirche St. Marien der Lutherstadt Wittenberg ist Teil des UNESCO-Welterbes. Von dieser Kirche, dem ältesten Gebäude der Stadt, ging die Botschaft der Reformation in die Welt. Hier hörte die Gemeinde Martin Luthers Predigt. Als Luther 1512 seine Professur an der Wittenberger Universität antrat, fand er die Kirche so vor, wie sie sich jedem Besucher heute noch zeigt.

   

Kirchenführung

 

Diese Führung ist geeignet für:  

Einzelpersonen (Gruppenpreis),

Gruppen, Kirchengemeinden, 

Kinder- & Jugendgruppen

 

Eintrittspreis:

 

3,00 €  Erwachsene

2,00 € Kinder

Schlosskirche Allerheiligen

 

Die weltberühmte Schlosskirche ist Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes. Am 31. Oktober 1517 soll, der bis dahin nahezu unbekannte Wittenberger Augustinermönch und Theologieprofessor Martin Luther, seine 95 lateinischen Disputationsthesen an die Kirchentür geschlagen haben. Das heutige Erscheinungsbild der Schlosskirche verdankt sie einer Erneuerung in den Jahren 1883 bis 1892. Dabei wurde ihr innerer Kern vollkommen neu nach historischen Aufzeichnungen gestaltet und der Schlosskirchturm errichtet. In der Schlosskirche befinden sich auch die Gräber der berühmten Reformatoren Martin Luther und Phillip Melanchthon.

    Kirchenführung
Diese Führung ist geeignet für:  

 

Einzelpersonen, Gruppen, Kirchengemeinden, 

Kinder- & Jugendgruppen

 

Dauer:   nach Wahl (mind. 0,5 Stunden)
Eintrittspreis:  

3,00 € Erwachsene

2,00 € Kinder

 

Lutherhaus

 

Das Lutherhaus ist das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt. Es wurde als Augustiner-Kloster ab dem Jahre 1504 erbaut. Über 35 Jahre war es die Hauptwirkungsstätte Martin Luthers. Hier lebte er seit seiner Ankunft in Wittenberg im September 1508, zunächst als Mönch, ab 1525 dann zusammen mit seiner Familie. Hier hatte er seine „reformatorische Entdeckung“, hier hielt er Vorlesungen vor Studenten aus ganz Europa, hier entstanden seine Schriften, die die Welt veränderten. Seit 1883 ist das Lutherhaus als Museum für Besucher geöffnet.

 

Eine besondere Anziehungskraft besitzt für viele Besucher seit jeher das Gebäude selbst. Eine besondere Aura entfaltet die Lutherstube, die weitgehend im Originalzustand erhalten geblieben ist. Hier fanden die berühmten Tischgespräche des Reformators statt. Die Dauerausstellung im Lutherhaus erzählt vom Leben und Werk des Reformators, aber auch vom familiären Alltag und der reichen Wirkungsgeschichte. Ausgestellt werden ausschließlich originale Exponate.

   

Museumsführung

 

Diese Führung ist geeignet für:

 

 

 

 

Einzelpersonen (Gruppenpreis),

Gruppen, Kirchengemeinden, 

Kinder- & Jugendgruppen

 

Dauer:  

nach Wahl (mind. 0,5 Stunden)

 

Eintrittspreis:

 

8,00 €

6,00 € - Gruppen ab 10 Personen

     
Lizenzgebühr: á Gruppe 10,00 €

 

Melanchthonhaus

 

Das Melanchthonhaus in Wittenberg ist ein architektonisches Kleinod. Das Renaissancebauwerk mit dem markanten Giebel gilt als eines der schönsten Häuser der Stadt und kann als die „authentischste“ aller Reformationsgedenkstätten in Wittenberg bezeichnet werden. Philipp Melanchthon wohnte seit seiner Ankunft in Wittenberg 1518 auf dem Grundstück in der heutigen Collegienstraße 60. Ursprünglich lebte er dort in einem schlichten Fachwerkhaus, bis  Kurfürst Johann Friedrich das dreigeschossige Gebäude 1536 errichten ließ. Damit wollte er Philipp Melanchthon, den Lehrer Deutschlands, an seine Universität binden. Das Haus bot Raum für Melanchthons Familie und für Studenten.


Besuchen Sie mit uns das, nach umfassenden Sanierungsarbeiten, im Februar 2013 wieder eröffnete Melanchthonhaus mit neuer Ausstellungsfläche.

   

Museumsführung

 

Diese Führung ist geeignet für:

 

 

 

 

Einzelpersonen (Gruppenpreis),

Gruppen, Kirchengemeinden, 

Kinder- & Jugendgruppen

 

Dauer:  

nach Wahl (mind. 0,5 Stunden)

 

Eintrittspreis:

 

6,00 €

4,00 € - Gruppen ab 10 Personen

     
Lizenzgebühr: á Gruppe 10,00 €

 

asisi - Panorama "Luther" - Wittenberg 360°

 

Luther 1517

 

In einem 360°-Panorama von Yadegar Asisi wird die Lutherstadt zur Zeit Philipp Melanchthons, der beiden Cranachs, Katharina von Boras, Martin Luthers und Justus Jonas lebendig und Geschichte erlebbar. 

 

 


Das Panorama wird in der Lutherstadt Wittenberg bis 2021 zu sehen sein. Der Künstler Yadegar Asisi setzt die im 19. Jahrhundert populäre und mit Aufkommen des Kinos in Vergessenheit geratene Tradition der Riesenrundbilder fort, um faszinierende Kunsträume zu kreieren. 

   

Museumsführung

 

Diese Führung ist geeignet für:

 

 

 

 

Einzelpersonen (Gruppenpreis),

Gruppen, Kirchengemeinden, 

Kinder- & Jugendgruppen

 

Dauer:  

nach Wahl (mind. 0,5 Stunden)

 

Eintrittspreis:

 

11,00 €

  9,00 € - Gruppen ab 10 Personen

     
Lizenzgebühr:

á Gruppe: 

bis 20 Personen

 

ab 20 Personen

 

25,00 €

 

50,00 €

 

Kirchen und Museen sind von der Umsatzsteuer befreit. Sollten Sie Ihre Führung auf Rechnung bezahlen wollen, werden 19 % MwSt auf den Eintrittspreis berechnet.

Wir beraten Sie gern...

Inh. Christiane Dalichow

Coswiger Straße 3

06886 Wittenberg


Telefon: +49 3491 678 1345

Telefax: +49 3491 678 1344

Mobil:    +49 172  70 60 927

 

Mail an DALICHOW Events

Wir empfehlen...

Wittenberg intensiv

Stadtführung - 4 Stunden mit Pause, Führung & Eintritte im Lutherhaus und Stadtkirche St. Marien, Besuch der Cranachhöfe,

Besichtigung Thesentür,

 

buchbar - ab 10 Personen:

                          25,90 € p.P.

Verschenken Sie erlebnisreiche Unterhaltung mit den Gutscheinen von DALICHOW Events

500 Jahre Reformation

         Reisen zu Luther

     Cranach - erleben

Begeben Sie sich mit uns auf die Spuren von

Lucas Cranach d.Ä.

und seinem Sohn

Lucas Cranach d.J.

14. - 16. Juni 2019

Reformationsfest

31. Oktober 2019

Freuen Sie sich auf Festkonzerte, Gottesdienste und mittelalterliches Treiben auf den Gassen und Höfen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DALICHOW Events Tourismus- & Eventagentur Wittenberg

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.